Hockenheim

Im Interview Kabarettist Jochen Malmsheimer über sein berüchtigtes Redetempo, seine Texterarbeitung als "Komposter" und sein Verhältnis zu Fisch und Hockenheim

"Ich habe eben viel Text und wenig Zeit"

Archivartikel

Jochen Malmsheimer ist bekannt für seine große Stimm- und Wortgewalt. Seit dem Jahr 2000 tritt er überwiegend als Solo-Kabarettist auf, bis 2013 war er auch regelmäßig in der ZDF-Kabarett-Sendung "Neues aus der Anstalt" in die Rolle des Anstalts-Hausmeisters zu sehen. Mit seinem Programm "Flieg Fisch, lies und gesunde! oder: Glück, wo ist dein Stachel?" gastiert der gebürtige Essener heute

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6021 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional