Hockenheim

Prinzessin im Porträt: Sabrina I. aus dem Hause Fortuna

Ihr Name ist in jeder Hinsicht auch Programm

Archivartikel

Siegfried von Sagunski

Reilingen. Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte in der Fortuna-Apotheke in Mannheim ist der Job der 23-jährigen Sabrina Topp aus Schwetzingen. Der Name der Apotheke stand Pate bei Namenswahl von Prinzessin Sabrina. Er soll aber auch darauf hindeuten, dass die Prinzessin nicht nur aus einem glücklichen Haus stammt, sondern auch mit ihrer Ausstrahlung und ihrem

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2381 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel