Hockenheim

Aquadrom: Bei wachsender Konkurrenz und sinkenden Besucherzahlen wollen Stadtwerke mit neuem Außenauftritt Vorzüge des Erlebnisbads besser herausarbeiten

Im Rennen um Gäste nach vorne schwimmen

Archivartikel

Matthias Mühleisen

Alles neu macht diesmal nicht der Mai: Die ersten Vorboten dessen, was da gestern im Aquadrom vorgestellt wurde, konnten aufmerksame Beobachter schon im vergangenen Dezember beobachten. Nicht im Schwimmbecken oder in der Sauna, sondern auf Plakaten und Anzeigen. Denn das Erlebnisbad hat ein neues Marketingkonzept und einen neuen Außenauftritt, neudeutsch auch

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3723 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel