Hockenheim

Erfahrungsbericht Plastikfasten (1) Zwischenfazit nach einer Woche Müllvermeidung / Es steckt doch mehr Aufwand und Planung dahinter als zuerst gedacht

In der Not verzichten und einen Kuchen backen

Archivartikel

Mein Experiment Plastikfasten startete am Mittwoch, 26. Februar, zur Fastenzeit. Mein persönlicher Schwerpunkt lag auf dem Verzicht von Verpackungen. Also allen Lebensmittel und Gütern, die ich zum Verbrauch kaufe. Alles was sich bereits in meinem Haushalt befindet, werfe ich natürlich nicht weg, sondern verbrauche es wie gewohnt. Alle Verpackungen werde ich sammeln und nun wöchentlich

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2805 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional