Hockenheim

ASG Tria Vorgezogene Silvesterparty am Contikreisel startet mit Fitness und Kilometern / Triathleten verbrennen Kalorien auf der alten Rennstrecke

In Richtung der begehrten Lachsrollen joggen

Archivartikel

„Was für eine grandiose Silvesterparty“, so hörte man es an den aufgestellten Stehtischen am Contikreisel immer wieder. Aber bevor die vorgezogene Party steigen konnte, mussten erst einmal Kalorien im Vorfeld verbrannt werden.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Ausdauer-Sport-Gemeinschaft (ASG Tria) Oskar Stephan liefen die Teilnehmer los. Sie wollten das alte Jahr mit guten

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3398 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional