Hockenheim

Schöffengericht Gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr / Angeklagter erhält Strafe auf Bewährung

In „Wildwest-Manier“ gehandelt

Archivartikel

Der Vorfall ereignete sich am 23. April vergangenen Jahres um die Mittagszeit. An der Kreuzung der L 722 und der Talhausstraße kollidierten ein Kleinlaster und ein Pkw. Bei dem Unfall wurde eine Frau verletzt (unsere Zeitung hatte einen Zeugenaufruf der Polizei veröffentlicht). Vor dem Schöffengericht des Amtsgerichts Schwetzingen musste sich nun ein 33-jähriger Ludwigshafener verantworten,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4464 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional