Hockenheim

Gauß-Gymnasium Viele Angebote beim Tag der offenen Tür

Infos für die neuen Schüler

Hockenheim.Das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium lädt am Freitag, 7. Februar, von 18 bis 20 Uhr, zum „Abend der offenen Tür“ ein. Schüler der vierten Klassen können dabei ebenso wie ihre Eltern das Gymnasium näher kennenlernen.

Die Naturwissenschaften und die Informatik zeigen Experimente, die Fremdsprachen präsentieren sich mit Sketchen und Spielen. Die Musiklehrer bieten ein erstes Kennenlernen der verschiedenen Instrumente der Bläserklasse an. In der Aula gibt es Informationsstände und die Biomütter bieten kleine Snacks aus dem „Gaußfrühstück“ an.

Für interessierte Eltern führt die Schulleitung Schulhausrundgänge durch. In einem Kurzvortrag erfahren die Besucher Wissenswertes zum Thema „Schwerpunkt Musik“. Die Schulleitung gibt wichtige Informationen zur Schule. Die Anmeldungen der Schüler, die im Schuljahr 2020/2021 die Klasse fünf des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums besuchen werden, können im Sekretariat des Gymnasiums erfolgen: Mittwoch, 11. März, und Donnerstag, 12. März, jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr.

Für die Anmeldung wird die Bestätigung der Grundschule und die Grundschulempfehlung (Anlage, Blatt 4,5 und 7) im Original, eine Geburtsurkunde oder einen Geburtsschein des Kindes zur Einsichtnahme benötigt.

Ein Anmeldeformular kann von der Homepage herunter geladen und ausgefüllt mitgebracht werden.

Um Wartezeiten zu vermeiden, werden Termine vergeben. Nähere Infos dazu werden am Informationsabend bekannt gegeben. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional