Hockenheim

Initiative kämpft für Stadtwald

Archivartikel

Gegen „völlig unzumutbare“ Pläne des Regierungspräsidiums Karlsruhe zur Erweiterung der Autobahnraststätte Hockenheim West regt sich breiter Widerstand. Dass ausgerechnet dort, wo der Baumbestand ohnehin immer geringer wird, abgeholzt werden soll, um Lkw-Stellflächen zu schaffen, wollen weder Bürger noch Politiker einsehen. Die Bürgerinitiative Pro Stadtwald C 4 protestiert unter anderem bei einer Infoveranstaltung des RP im September in der Stadthalle. Bild: Lenhardt

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional