Hockenheim

Instrumentalisten kommen aus allen Himmelsrichtungen zum „Flashmob“

Archivartikel

Kurz vor 15 Uhr tut sich etwas auf dem Platz vor der Zehntscheune: Mitten im Geschehen des Marktes der Zünfte baut ein Fotograf eine Leiter mit Kamera auf, weitere Fotografen zücken die Apparate – minutenlang tut sich nichts. Aber die Passanten und Besucher des historischen Markts werden aufmerksam. Einige suchen sich einen guten Stehplatz. Handys werden aktiviert, auf „Aufnahme“ gedrückt.

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1583 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional