Hockenheim

Operette Gastspiel der Johann-Strauß-Operette aus Wien mit Kálmáns "Csárdásfürstin"

Irrungen und Wirrungen um Chansonière

Archivartikel

Junge Künstlerinnen und Künstler, Chor, Ballett sowie das große Orchester der Johann-Strauß-Operette-Wien werden den Zuschauern den Zauber der Operette "Die Csárdásfürstin" von Emmerich Kálmán am Freitag, 4. Februar, um 20 Uhr in der Hockenheimer Stadthalle näher bringen. Die Solisten kommen aus der Hauptstadt Österreichs. Die Inszenierung hat Adi Straßmayr übernommen. Für die Einstudierung

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2173 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel