Hockenheim

Kindergarten St. Maria Erzieherin feiert Dienstjubiläum / Mädchen und Jungen gratulieren ihr mit Liedern und selbst gestalteten Herzen

Jane Kirrmaier ist der Bärengruppe seit 40 Jahren treu

Seit vier Jahrzehnten ist Jane Kirrmaier im katholischen Kindergarten St. Maria zu finden. Anfang September feierte sie ihr Dienstjubiläum und sorgte damit schon für die erste Festlichkeit zum Ende der Sommerferien, die sie mit der katholischen Kirchengemeinde St. Georg feiern konnte, wie der Kindergarten mitteilt.

Am 1. September 1979 begann Kirrmaier ihre Tätigkeit als Erzieherin im katholischen Kindergarten – in der Bärengruppe begann alles und dieser ist sie auch bis heute treu geblieben. Seit 1988 hat sie auch die gleiche Kollegin an ihrer Seite. In dieser langen Zeit hat Kirrmaier schon mit vielen Leitungen, Mitarbeiterinnen und Praktikanten zusammengearbeitet, den ein oder anderen Umbau der Einrichtung miterlebt, sowie verschiedene pädagogische Ansätze im Wandel der Zeit kennengelernt. Nicht zu vergessen sind natürlich die vielen Kinder, die sie als erfahrene Erzieherin auf ihrem Weg durch die Kindergartenzeit bis hin zur Einschulung liebevoll begleitet hat, freuen sich die Mitarbeiter des Kindergartens mit ihr. Inzwischen besuchen schon die eigenen Kinder ihrer ehemaligen „Schützlinge“ die Einrichtung. Selbst eine heutige Kollegin hat sich als damaliges Kindergartenkind von Jane Kirrmaier entpuppt.

Feierstunde mit Gästen

Auch die 95 Mädchen und Jungen der Krippe und des Kindergartens hatten bei einer Feierstunde die Möglichkeit ihrer langjährigen Erzieherin mit Liedern und selbst gestalteten Herzen zu gratulieren. Auch von Trägerseite aus sprachen Dekan Jürgen Grabetz und Kindergartenbeauftragter Franz Villinger ihre Glückwünsche und ihre Wertschätzung für die langjährige Treue und Mitarbeit aus. Abgerundet wurde das Ganze durch Dankesworte und Glückwünsche der stellvertretenden Kindergartenleitung Daniela Fix und ihren Kolleginnen, sowie von Dirk von Babka vom Elternbeirat.

Sichtlich gerührt nahm die Jubilarin Jane Kirrmaier am Ende der Feierstunde den ihr überreichten Blumenstrauß entgegen. Das Team schloss sich mit einem selbst gestalteten Keilrahmen an, auf dem 40 Jahre Kindergartenzeit mit Bildern aus den einzelnen Jahrzehnten festgehalten waren.

Im Anschluss an den offiziellen Teil war noch genügend Zeit, die kleine Feierstunde mit einer großen, gebackenen Vierziger Torte ausklingen zu lassen. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional