Hockenheim

Musikschule Von Bach bis zu den Imagine Dragons

Junges Podium im Pumpwerk

Archivartikel

Anlässlich des Jubiläumsjahres, veranstaltet die Musikschule Hockenheim am Freitag, 15. November, um 18.30 Uhr, im Pumpwerk Hockenheim das zweite „Junge Podium“. An diesem Abend stellen die Musikschüler ihr Können unter Beweis. Zur Aufführung kommt eine lebendige Mischung aus Solostücken als auch Musiken für Ensemblebesetzung mit einer Vielzahl verschiedener Musikinstrumente.

Renaissance trifft auf Musical

Das Spektrum der präsentierten Werke reicht von der Renaissance (Johannes Schultz, Heinrich Schütz), über Barock (Georg Friedrich Telemann, Johann Sebastian Bach), Klassik (Anton Diabelli, Wolfgang Amadeus Mo-zart, Ludwig van Beethoven), Romantik (Frederic Chopin, Peter Tschajkowskij), dem südkoreanischen Pianisten Yiruma, bis hin zu den Musicals „Les Miserables“ und „Miss Saigon“.

Am Programm beteiligen sich mit ihren Schülern erstmalig auch die beiden neuen Lehrkräfte für Gesang und Gitarre, Alexandra Paulmichl und Susan Groffmann. Die Begrüßungsworte zur Veranstaltung übernimmt Stefan Weisbrod, Bürgermeister der Gemeinde. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional