Hockenheim

Überlebenskampf Jugendliche haben Schützengräben ausgehoben und Unterstände gebaut / Viehhändler Otto Koch belieferte Metzgereien / Zigarren als ideales Zahlungsmittel beim Tauschhandel

Jungvolk muss zum Schanzen an die Westfront

Archivartikel

Im Mai 1945 kapitulierte das Deutsche Reich. Der Krieg war zu Ende. Doch zuvor wurden alle Register gezogen, um der drohenden Niederlage zu entgehen. Die Lage an der Westfront hatte sich nämlich dramatisch verschlechtert. Amerikaner, Kanadier, Engländer und französische Soldaten waren in der Normandie gelandet, um Frankreich zu befreien. Die deutsche Heeresleitung unternahm nun den Versuch,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3727 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional