Hockenheim

Evangelische Kirche

Kantate mit Chor „Kreuz und Quer“

„Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder“: Die evangelische Kirchengemeinde lädt am Sonntag, 19. Mai, um 10 Uhr zur Kantate in die evangelische Stadtkirche ein. Unterstützt wird der Gottesdienst vom Pop- und Gospelchor „Kreuz und Quer“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Kantor Samuel Cho und Pfarrer Johannes Heck haben acht Lieder ausgesucht aus dem „Blauen“, also dem im Advent eingeführten Anhang zum Evangelischen Gesangbuch mit Titel „Wo wir dich loben wachsen neue Lieder plus“. Die meisten der neuen Lieder sind der Gemeinde schon aus dem Repertoire des Chores „Kreuz und Quer“ bekannt, falls nicht, werden die eingängigen Melodien mit Unterstützung des Chores und unter der Leitung und Begleitung des Kantors schnell einen Weg ins Ohr und ins Herz finden, heißt es weiter.

Auch das monatliche Verstorbenengedenken werde einen würdevollen Platz finden. Im Anschluss an den Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde wie jeden Sonntag auch wieder zum Kirchenkaffee ein, heißt es abschließend. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional