Hockenheim

Haus & Grund Was im Sommer erlaubt und geduldet ist

Kein Sex auf Balkon

Archivartikel

Freizeitaktivitäten mit entsprechendem „Mobiliar“ auf Terrassen, Balkonen und Gärten setzten dieses Jahr ganz früh ein: Liegestühle, Hängematten, aber auch das Aufstellen von Wäscheständern und das Anbringen von Blumenkästen. Und manche Vermieter fragen sich, wie weit man das im Einzelnen dulden muss. Denn nicht immer sorgt der Balkon für Freude, sondern auch für viel Streit zwischen Nachbarn

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2982 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional