Hockenheim

Seelsorgeeinheit Glaubenstage im Gemeindezentrum

Kirche im Blick haben

Archivartikel

Die Seelsorgeeinheit sowie Dekan Jürgen Grabetz und das Ehepaar Stefanie und Peter Simons laden zu den Glaubenstagen am Dienstag, 26. und Mittwoch, 27. November, um 20 Uhr ins Gemeindezentrum St. Christophorus ein. Die Tage stehen unter dem Thema „Kirche“. Über viele Themen werde derzeit in der Kirche gesprochen. Ob es der synodale Weg ist, den die Bischofskonferenz zusammen mit dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZDK) beginnen wird. Ob es die Themen der Amazonassynode im Vatikan sind oder die Fragen im Blick auf den Prozess Pastoral 2013, den der Erzbischof der Diözese angestoßen hat. Wichtig sei einmal mehr, danach zu schauen, was unsere Kirche ausmacht, was ihr Grundauftrag ist und wie sie verfasst ist. Wie es in der Ankündigung heißt, werde darauf ein Blick geworfen, genauso zu schauen, wie an anderen Orten „Kirchsein und Glaube“ gelebt wird.

Der Dienstag steht unter dem Motto „Wer, was, wie ist die Kirche?“ mit Blick in die Texte des Zweiten Vatikanischen Konzils, während am Mittwoch „Wie Kirchsein auch geht!“ im Mittelpunkt steht. Dabei wird ein Blick auf das Kirchsein und das Gemeindeleben auf den Philippinen geworfen. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional