Hockenheim

Technischer Ausschuss Kataster wird konsequent fortgeschrieben

Kläranlage soll störungsfrei bleiben

Archivartikel

Reilingen.Das Sinsheimer Ingenieurbüro Willaredt hat schon im vergangenen Jahr damit begonnen, das Reilinger Indirekteinleiterkataster zu erstellen und zu aktualisieren. Der Technische Ausschuss ließ sich jetzt über die ersten Ergebnisse informieren. Demnach waren rund 570 Gewerbebetriebe zu beurteilen, von denen sich die Mehrheit, nämlich 380, als nicht abwasserrelevant herausstellten. Letztlich

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1470 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional