Hockenheim

Pumpwerk Drei Tage Livemusik bei freiem Eintritt für Rennfans

Königsklasse der Einheizer

Archivartikel

Am Formel-1-Wochenende dröhnen traditionell nicht nur die Motoren der Boliden auf dem Hockenheimring. Auch im Kulturhaus Pumpwerk gibt es dann regel- und „pegelmäßig“ etwas auf die Ohren. Den Startschuss geben am Donnerstag, 19. Juli, ab 20 Uhr die Lokalmatadore „Dougie & he Blind Brothers“. Die drei Jungs um Daniel („Dougie“) Jasinski machten ihre ersten „Gehversuche“ im Pumpwerk.

Aus

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1577 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional