Hockenheim

Kinder- und Jugendbüro Pumpwerk Das neue Herbst- und Winterprogramm liegt auf / Anmeldungen im Internet sind ab Donnerstag möglich

Kreative Angebote zum Jahresausklang

Das neue Kinder- und Jugendprogramm für Herbst und Winter ist fertig. Die Mitarbeiter des Kinder- und Jugendbüros Pumpwerk haben dafür wieder viele Ideen und Angebote zusammengetragen. Das neue Programm ist bereits jetzt online auf der Internetseite www.hockenheim.feripro.de einsehbar. Außerdem ist die kleine blaue Broschüre für alle, die es lieber schriftlich wollen, im Pumpwerk, der Stadtbibliothek, im Rathaus, im Juz und in den Kindergärten ausgelegt und wird in den Schulen verteilt.

Den pädagogischen Mitarbeitern des Kinder- und Jugendbüros Pumpwerk ist es erneut gelungen, ein attraktives Freizeitprogramm auf die Beine zu stellen. Insgesamt 36 Kinderkurse, dazu zwei Kindertheaterveranstaltungen sowie viele interessante Jugendangebote laden im Pumpwerk zum Mitmachen ein. Dazu kommen die Angebote des Jugendzentrums am Aquadrom, die ebenfalls in der Broschüre zu finden sind und dafür sorgen, dass auch dort so schnell keiner in den Winterschlaf verfällt.

Geburtstag mit Freunden feiern

Im Herbst besteht erneut die Möglichkeit, den Kindergeburtstag im Pumpwerk zu feiern. Immer montags zu ausgewählten Terminen haben Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren die Wahl zwischen verschiedenen Workshops, die sie mit ihren Gästen buchen können. Davor und danach können sie eine halbe Stunde mit ihren Freunden die Möglichkeiten des Offenen Treffs nutzen. Dabei können sie einen selbst mitgebrachten Imbiss genießen.

Doch nicht nur die ganz Kleinen schwingen im Pumpwerk das Zepter. Der Offene Treff lädt alle Kinder ab acht Jahren immer montags bis donnerstags von 15 bis 19 Uhr zum Billard oder Tischkicker ein. Dienstags findet ein Treff nur für Mädchen statt. Immer von 16.30 bis 18 Uhr wird dort gemeinsam gespielt, gebastelt, gebacken oder einfach nur gemütlich zusammengesessen. Als Pendant dazu gibt es immer donnerstags ebenfalls von 16.30 bis 18 Uhr, den Jungentreff.

Zahlreiche Workshops geplant

Der Herbst geht Mitte Oktober mit den bewährten Workshops und auch wieder mit ganz neuen Kursen für große und kleine „Pumpwerkler“ los. Es werden Kürbisse gefilzt, Herbstwichtel gebastelt und Allerlei aus Holz gestaltet. Die Pumpwerkküche selbst wird in diesem Herbst und Winter zu einem wahren Gourmet-Tempel. Ob bei Kürbisköstlichkeiten, in der Pizzabackstube oder bei Weihnachtsplätzchen – vor nichts machen die Nachwuchskö-che halt. Daneben gibt es jede Menge Kreativangebote, um die schönsten Weihnachtsgeschenke selbst zu basteln. Am Samstag, 23. November, startet mit dem Marotte Figurentheater aus Karlsruhe und dem Stück „Das kleine Gespenst“ auch die Kindertheatersaison im Pumpwerk.

Auf dem Hockenheimer Advent ist das Kinder- und Jugendbüro Pumpwerk in seinem kuscheligen Holzhäuschen ebenfalls mit der Weihnachtsbackstube jeweils samstags und sonntags von 15 bis 18 Uhr vertreten. Das Theater Tom Teuer ist am Sonntag, 8. Dezember, mit seiner „Weihnachtsbäckerei“ im Pumpwerk zu Gast.

Weihnachtswerkstatt lockt

Auch die traditionelle Weihnachtswerkstatt der Mitarbeiter des Pumpwerks am Samstag, 7. und 14. Dezember, darf in diesem Jahr nicht fehlen. Immer von 10 bis 16 Uhr wird gebacken, gebastelt, gespielt und gemeinsam zu mittaggegessen. Damit haben alle Eltern genug Zeit, die letzten Erledigungen für das Fest zu tätigen. Das Kursprogramm findet nach den Weihnachtsferien in einer zweiten Kursreihe seine Fortsetzung. Falls es beim ersten Termin nicht geklappt haben sollte, besteht nochmals die Möglichkeit, dieses Mal seinen Wunschkurs zu belegen.

Die Anmeldung zum Herbst- und Winterprogramm erfolgt online. Im Internet ist das neue Angebot zu finden. Die Anmeldung dort ist einfach und selbsterklärend. Zur Unterstützung ist ein Link mit einer ausführlichen Anleitung zu finden. Ab Donnerstag, 10. Oktober, ab 17 Uhr wird die Anmeldung freigeschalten. Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen sind immer vormittags im Kinder- und Jugendbüro Pumpwerk unter Telefon 06205/10 00 62 und unter www.pumpwerk-kjb-hockenheim.de zu erhalten. pw

Info: Anmeldungen unter www.hockenheim.feripro.de

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional