Hockenheim

Gemeinderat: Nutzungsänderung ermöglicht Museum Autovision bis zu sechs Musikdarbietungen im Jahr im Außenbereich / Entschädigung für Ehrenamtliche erhöht

Kultur-Kompromiss für Museumsgarten

Archivartikel

Matthias Mühleisen

Altlussheim. Das Museum Autovision darf seinen Außenbereich künftig bis zu sechs Mal im Jahr für Musikdarbietungen nutzen. Der von Museumschef Horst Schultz beantragten Nutzungserweiterung stimmte der Gemeinderat am Dienstagabend in öffentlicher Sitzung einstimmig zu. SPD-Sprecher Christoph Beil verband mit der Zustimmung die Hoffnung, dass das Museum und seine

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3036 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional