Hockenheim

Lions Club Reisegruppe aus dem Land der aufgehenden Sonne begeistert mit Darbietungen aus ihrer Heimat / Präsident Harald Süß organisiert Gastspiel

Kulturbotschafter mit Kampfsport, Kunst und Sushi

Archivartikel

Einen Abend mit außergewöhnlichen Darbietungen fernöstlicher Kultur präsentierte der Lions Club der Verwaltungsgemeinschaft Hockenheim. Dazu begrüßte Präsident Harald Süß eine zehnköpfige japanische Kulturgruppe aus Tokio, deren Mitglieder es sich hobbymäßig zum Ziel gesetzt haben, japanisches Brauchtum weltweit auf privat organisierten Reisen zu zeigen. Den Kontakt zur Leiterin der Gruppe

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3390 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional