Hockenheim

Zehntscheune

Kunstvereine im Austausch

Archivartikel

Der Kunstverein Hockenheim freut sich auf die Gastausstellung des Kunstvereins Rastatt, die Vorsitzender Kurt Kreimes am Samstag, 9. Juni, um 16 Uhr in der Zehntscheune eröffnen wird. 22 Kunstschaffende zeigen ihre unterschiedlichen, künstlerischen Positionen.

Im Gegenzug wird der Kunstverein Hockenheim vom 15. Juni bis zum 8. Juli in Rastatt mit 21 Künstlerinnen und Künstlern vertreten sein. Ausstellungsort in Rastatt ist die Pagodenburg, ehemaliges Teehaus der markgräflichen Familie, 1722 auf der Hochterrasse der Murg errichtet. Sie ist die Nachbildung eines Bauwerks im Park des Nymphenburger Schlosses in München.

Die Werkschau in Hockenheim ist vom 9. Juni bis zum 8. Juli in der Zehntscheune zu sehen. Öffnungszeiten: Donnerstags und freitags von 16 bis 18 Uhr, samstags von 11 bis 13 Uhr. Sonntag, 10. Juni und 8. Juli, von 15 bis 17 Uhr. eh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional