Hockenheim

Rotes Kreuz

Lebensmittel werden verteilt

Archivartikel

Ab sofort bietet der DRK-Kreisverband Mannheim, Träger der Tafel Hockenheim, eine wöchentliche Lebensmittelausgabe für seine Tafelkunden und alle Bürger, die aufgrund von Corona kurzfristig bedürftig geworden sind, an. Der Tafelladen findet sich jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr im Alten Fahrerlager, Heidelberger Straße 93, in der Nähe der Stadtbus-Haltestelle „Vogelpark“.

Die Tafelkunden werden gebeten, ihren Tafelausweis mitzubringen. Neue Bedürftige müssen einen Nachweis über Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit oder Ähnliches vorzeigen. Alle Kunden sollten einen Mundschutz tragen sowie eine eigene Tasche und 2 Euro mitbringen. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional