Hockenheim

Katholische Kirchengemeinde Zwei Tage Basar im Gemeindezentrum / Kulturtragende Vereine und Gruppen sorgen für Musik / Weltladen „Arche“ mit dabei

Leckerbissen aus der Küche und auf der Bühne

Archivartikel

Russische Eier sind das Stichwort, wenn es um den jährlich stattfindenden Basar der katholischen Kirchengemeinde geht. Bei der neuesten Ausgabe am Sonntag, 6. Mai, und Montag, 7. Mai, variiert das Küchenteam die gewohnt abwechslungsreiche Auswahl an kalten und warmen Speisen und möchte die Besucher mit neuen Gerichten überraschen – die Russischen Eier gibt es selbstverständlich wie immer sowohl vor Ort als auch im Straßenverkauf.

Wie gewohnt wird den Besuchern jedoch nicht nur gutes Essen, sondern an beiden Tagen auch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten. Los geht es mit einem Fest- und Familiengottesdienst unter Beteiligung des Kindergartens St. Maria um 10.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Georg. Direkt im Anschluss, gegen 11.30 Uhr, öffnet das gegenüberliegende Gemeindezentrum St. Christophorus seine Tore.

Kinder schicken Note auf Reisen

Um 12 Uhr spielt dann zunächst die Band „Lower Vestry“. Um 13.30 Uhr schauen die Juniorengarde und das Tanzmariechen Katrin Kunz der HCG Hockenheim vorbei, bevor die Kinder des Kindergartens St. Josef um 15 Uhr „eine Note auf Reisen“ schicken. Um 16.45 Uhr sorgt schließlich die Bläserklasse der Theodor-Heuss-Realschule für musikalische Unterhaltung, gefolgt vom Hohner-Akkordeon-Orchester (17.30 Uhr) und dem Männerchor des MGV Liedertafel (19 Uhr). Um 19.30 Uhr singt der Chor Soli Deo Gloria der evangelischen Kantorei und ab 20 Uhr beschließt die HSV-Musikkapelle Blaue Husaren den Abend.

Parallel zum Bühnenprogramm wird am Sonntag außerdem von 13.30 bis 14.30 Uhr sowie von 16 bis 17.30 Uhr ein Kinderprogramm angeboten.

Am Montag, 7. Mai, beginnt das Programm mit einer weiteren Darbietung des Kindergartens St. Josef um 15 Uhr, gefolgt von einem Auftritt zweier Musikklassen des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums um 16.30 Uhr. Herrmann’s Musikanten erfreuen ab 17.30 Uhr, bevor um 18.30 Uhr die Marinekameradschaft Seydlitz ihre Weisen zum Besten gibt. Um 19 Uhr betritt der MGV Eintracht die Bühne. Weiter geht es um 19.30 Uhr mit dem Sängerbund-Liederkranz. Den Abschluss macht traditionell der Fanfarenzug der Rennstadt Hockenheim um 20 Uhr.

Produkte aus fairem Handel

Bereits zum zweiten Mal verkaufen Mitarbeiter des Weltladens „Arche“ vor Ort ausgewählte Fairtradeprodukte und regionale Erzeugnisse der Lebenshilfe, darunter Weine, Textilprodukte und Nisthilfen. Der Stand kann am Montag von 15 bis 18 Uhr besucht werden.

Um die Tombola und ein üppiges Kuchenbuffet bereithalten zu können, werden Tombolapreise am morgigen Samstag zwischen 9 und 12 Uhr angenommen, Kuchen können am Basarsonntag ab 10 Uhr abgegeben werden.

Der Gewinn aus sämtlichen Verkäufen kommt der anstehenden Außenrenovierung der Kirche sowie dem Gemeindezentrum St. Christophorus zugute. cd

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional