Hockenheim

Pestalozzi-Schule

Leistungen über dem Durchschnitt

Archivartikel

Seit 25 Jahren existiert der Känguru-Mathematikwettbewerb in Deutschland und bereits seit elf Jahren nimmt die Pestalozzi-Schule mit zahlreichen Schülern daran teil. In diesem Jubiläumsjahr beteiligten sich insgesamt 960 000 Schüler aus 11 800 Schulen. Ziel dieses Wettbewerbs ist es, die Freude an der Mathematik zu wecken und selbstständiges Arbeiten zu fördern. Dazu müssen verschiedene und anregende Aufgaben in 75 Minuten gelöst werden.

Der Förderverein der Pestalozzi-Schule unterstützte „seine Kinder“, indem er das Startgeld übernahm. Nun war es soweit, die Ergebnisse lagen vor und die Spannung bei der Preisverleihung stieg. Jeder Teilnehmer bekam dort ein Knobelheft mit weiteren Aufgaben und einen Q-Würfel zum Kniffeln und Drehen. Weiterhin konnten drei Preise in Form von einem T-Shirt, einem Puzzle und einem mathematischen Strategiespiel übergeben werden, da zwei Schülerinnen und ein Schüler eine festgesetzte Punktgrenze mit ihren Leistungen überschritten hatten. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional