Hockenheim

Stadthalle Planer von Transnet-BW stellen den Verlauf der 380-Kilovolt-Leitung von Mannheim nach Philippsburg vor / Ertüchtigung im Bestand / Warten auf grünes Licht

Leitung für das Ultranet auf der Zielgeraden

Archivartikel

Wer schon einmal an der Nordsee war, für den ist es kein Geheimnis – dort bläst ein strammer Wind. Eine Kraft, die unzählige Windräder antreibt und damit jede Menge Energie erzeugt. Strom, der auch hierzulande benötigt wird. Wie dies geschehen soll, darüber haben die Planer von Transnet-BW, die für einen Teil des Ultranet, der Stromtrasse von Nord nach Süd, verantwortlich sind, gestern in der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3685 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional