Hockenheim

Hochwasserschutz Innerstädtischer Teil des „HÖP“ steht kurz vor der Vollendung / Weiter südlich wird der neue Gewässerverlauf gegraben und die Brücke angeschlossen

Letzte Umbettung des Kraichbachs naht

Archivartikel

Mit einem dumpfen Dröhnen gräbt sich die Baggerschaufel ins Erdreich. Der stählerne Koloss hebt seinen mächtigen Arm und dreht sich zu einem Lkw, in dessen Ladecontainer die Erde hineinrauscht. Was hier mit schweren Gerät ausgehoben wird, ist nicht etwa eine banale Baugrube, sondern das künftige Bett des Kraichbachs.

Im Zuge der Renaturierung des Gebiets als Teil des „Hochwasserschutz-

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3626 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional