Hockenheim

Nach 80 Jahren Ernst Brummer (93) besucht das Haus seiner Großeltern in Hockenheim / Am Grab der Ahnen / Visiten im Rathaus und in Mannheim

Letzter jüdischer Zeitzeuge kehrt zurück

Dieser Tage besuchte der letzte lebende jüdische Hockenheimer Zeitzeuge Ernst Brummer im stolzen Alter von 93 Jahren, oder besser gesagt „reich an Jahren“, seine Heimatstadt. Ernst Brummer, der in Paris wohnt, wurde begleitet von seinem Lebensgefährten Jean Claude Grall und dem befreundeten Ehepaar Michel und Marcella Barisione.

Die Sonne strahlte, als Felicitas Offenloch-Brandenburger

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4529 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional