Hockenheim

Schillerschule „Begabte Hausfrauen“ treten mit Verstärkung auf

„Lokalmatadiven“ kommen

Reilingen/Hockenheim.Wer sich für heimische Kultur und Geschichte interessiert oder besser gesagt: Wer mehr oder weniger spannende Geschichten von zwei Hockenheimer Hausfrauen erzählt bekommen möchte, ist bei den „Begabten Hausfrauen“ richtig. Mit ihrem Programm „Lokalmatadiven“ wagen sie sich nun in die Nachbargemeinde Reilingen.

Marina Nottbohm und Sabine Weyers, die in ihrer Jugend auch gerne mal Reilingen unsicher gemacht hat, erwarten ihr Publikum am Sonntag, 22. April, um 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr) in der Aula der Schillerschule. Aber natürlich wird nicht nur gebabbelt, teilt das Hockenheimer Duo mit. Musikalisch werden die beiden von Oliver Brinkmann am Bass, Klaus Nottbohm an der Gitarre und Carsten Wagner am Schlagzeug unterstützt.

Mal zahm, mal pathetisch und mal rockig bringen die „BHs mit Verstärkung“ unterschiedlichste Musikstile auf die Bühne. Einige der Liedertexte sind hausgemacht, manche sogar auf „einheimisch“. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel