Hockenheim

Hockenheimer Mai: Vorbereitungen für Straßenfest am 9. Mai laufen auf Hochtouren / Lutherhaus soll ins Geschehen integriert werden

Maidorf mit neuem Standort am Markplatz

Archivartikel

Hans Schuppel

Noch acht Wochen, dann steht Hockenheim sein "Fest der Feste" ins Haus: der Hockenheimer Mai. Die Vorbereitungen für das Straßenfest am 9. Mai laufen auf Hochtouren. In diesem Jahr wird der Hockenheimer Mai wohl zum letzten Mal in seiner bisherigen Form ablaufen, allerdings mit einer gravierenden Änderung: Aufgrund des Wiederaufbaus der Zehntscheune wird das Maidorf an die

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3786 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel