Hockenheim

Kunstverein

Maltreff für „Untalentierte“

Der Kunstverein bietet im ersten Halbjahr den dritten Workshop für „Untalentierte“ an, den letzten vor der Sommerpause.

Unter dem Motto „Ran an die Leinwand“ wird an drei Dienstagabenden, am 19. und 26. März sowie am 2. April, unter Anleitung von Andrea Tewes gedruckt, gespachtelt und mit Acrylfarben und verschiedenen Hilfsmitteln experimentiert. Alle drei Termine finden im Kunstraum der Louise-Otto-Peters-Schule in der Schubertstraße 11 statt.

Farben und Hilfsmittel werden zur Verfügung gestellt und sind in der Kursgebühr von 58 Euro, für Mitglieder 56 Euro, enthalten. Mitzubringen sind Wasserbecher, Küchenrolle, Pappteller, Föhn sowie Malkittel. Die für den Kurs benötigten Leinwände werden von der Dozentin besorgt und am ersten Kurs-abend mit ihr abgerechnet.

Infos und Anmeldungen bei Gisela Späth, Telefon 06205/2 55 78 68 oder gisela.spaeth@freenet.de. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional