Hockenheim

OB-Wahl Kandidat ruft dazu auf, Verbesserungsbedarf zu melden

Marco Germann will wissen, wo es hakt

Archivartikel

Vorm zweiten Termin der Oberbürgermeisterwahl geht es ohne Pause weiter: Marco Germann ist „weiterhin hoch motiviert und will seinen Aussagen Taten folgen lassen“, heißt es in einer Pressemitteilung des von der SPD unterstützen Kandidaten. Ganz im Sinne seiner Devise „Nah an de Leut“ frage er die Bewohner direkt: „Hockenheim – was geht besser?“

„Ich habe in den letzten Wochen an

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2316 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional