Hockenheim

Stadthalle Amtseinführung des neuen Oberbürgermeisters

Marcus Zeitler wird vereidigt

Der neue Oberbürgermeister Marcus Zeitler wird in einer öffentlichen Gemeinderatssitzung am Samstag, 14. September, 19 Uhr, in der Stadthalle feierlich in sein Amt eingeführt.

Bürgermeister Thomas Jakob-Lichtenberg begrüßt die Gäste und übernimmt die Sitzungsleitung. Im Anschluss wird Marcus Zeitler von einem Stadtrat feierlich vereidigt und verpflichtet. Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder und Landrat Stefan Dallinger halten Grußworte. Nach einem Impressionsfilm der Stadt spricht Bürgermeister Gunther Hoffmann ein Grußwort für die Gemeinden in der Verwaltungsgemeinschaft. Anschließend hält der neue Oberbürgermeister Marcus Zeitler eine Ansprache. Nach dem Singen des Badnerlieds beendet Bürgermeister Thomas Jakob-Lichtenberg die Sitzung.

Die Stadtkapelle Hockenheim übernimmt die musikalische Begleitung. Im Anschluss lädt die Stadtverwaltung zu einem Stehempfang in der Stadthalle ein.

Eintritt nur mit Karte möglich

Eine Teilnahme an der Amtseinführung ist aus Platzgründen nur mit einer Eintrittskarte möglich. Die Eintrittskarten sind für alle Bürger aus Hockenheim und der Verwaltungsgemeinschaft (Reilingen, Neu- und Altlußheim) nach Vorlage des Personalausweises ab Montag, 9. September, kostenfrei im Ticketshop der Stadthalle (Rathausstraße/Ecke Ottostraße) erhältlich. Der Shop ist montags bis freitags 17 bis 20 Uhr sowie samstags von 9 bis 12 geöffnet.

Die Karten für die geladenen Gäste sind am Veranstaltungsabend an der Garderobe der Stadthalle hinterlegt und müssen dort von diesen mit Nachweis des Einladungsschreibens abgeholt werden, teilt die Stadtverwaltung mit. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional