Hockenheim

Volkshochschule Kurse für Abitur und Realschulprüfung

Mathe lernen in den Ferien

Archivartikel

Die Volkshochschule bietet in den Herbstferien im VHS-Haus, Heidelberger Straße 16 a, Mathematik-Vorbereitungskurse auf das Abitur (Allgemeinbildendes und Berufliches Gymnasium) und die Realschulprüfung an.

Die Vorbereitung auf die neue Realschulprüfung findet von Montag, 26. Oktober, bis Freitag, 30. Oktober, täglich von 9 bis 12 Uhr statt. Kursinhalt ist die Aufbereitung und Festigung der Mathematikthemen der 10. Klasse (Realschule) mit der bevorstehenden Realschulabschlussprüfung 2021, wie Flächen- und Körperberechnung, Pythagoras, Sachrechnen, Parabeln und Bruchgleichungen. Grundlage sind aktuelle Prüfungsaufgaben aus dem Pflicht- und Wahlbereich für die Realschule Baden-Württemberg.

Die Vorbereitung auf die Abiturprüfung (Leistungsfach) laufen von Montag, 26. Oktober, bis Freitag, 30. Oktober, täglich von 15.45 Uhr bis 19.30 Uhr. Der Kurs eignet sich für Schüler, die sich auf die Abiturprüfung Leistungsfach vorbereiten möchten.

Für die Abiturprüfung im Basisfach findet der Kurs hingegen von Montag, 26. Oktober, bis Freitag, 30. Oktober, täglich von 15.45 bis 18 Uhr statt.

Abstand und Maskenpflicht

Zur Vorbereitung auf die Berufliche Abiturprüfung gibt es einen Kurs von Montag, 26. Oktober, bis Freitag, 30. Oktober, täglich von 12.30 bis 15.30 Uhr.

Die Teilnehmer müssen den Mindestabstand von 1,5 Metern beachten und einen Mund-Nasen-Schutz in allen Kursgebäuden tragen. Im Unterricht können die Masken allerdings abgesetzt werden.

Weitere Infos und Anmeldung sind bei der VHS-Geschäftsstelle Hockenheim, Heidelberger Straße 16 a, möglich, Telefon 06205/92 26 49, E-Mail: info@vhs-hockenheim.de. vhs

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional