Hockenheim

Nacht der Musik Siebte Ausgabe verzeichnet bei optimalen Wetterbedingungen hohen Publikumsandrang / Gute Stimmung vom ersten Set an / Gauß-Gymnasium erweist sich bei Premiere als Magnet

Mekka der Rockfans erlebt große Pilgerfahrt

Nicht zum „Highway to Hell“, aber zur Schnellstraße zur Superstimmung wurde die Karlsruher Straße gestern Abend bei der siebten Hockenheimer Nacht der Musik. Bei optimalem Wetter zum Flanieren von Konzertort zu Konzertort zog das Ereignis die Besucher in Scharen an und brachte einige Spielstätten schon beim ersten Set kurz nach 20 Uhr an die Kapazitätsgrenze. Sehr zur Freude des Hockenheimer

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4691 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional