Hockenheim

Asylnetzwerk Drittes Internationales Begegnungsfest will unterschiedliche Kulturen zusammenführen / Spielewelt und Trommelpavillon mit im Programm

Menschen kennenlernen und viel Spaß haben

Archivartikel

Im Alten Fahrerlager wird es laut und bunt, wenn das Asylnetzwerk am Samstag, 25. August, ab 14 Uhr, zum dritten Mal sein internationales Begegnungsfest veranstaltet. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf den Themen Begegnung, Kennenlernen und Kommunikation. Es soll primär gemeinsam musiziert, getanzt, gesungen, geredet und gelacht werden.

Das geplante Kulturprogramm bietet einen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2949 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional