Hockenheim

Karpow-Schachakademie: Konzept, Pläne und Ziele neu definiert / Wechsel in der Geschäftsführung / Rainer Buhmann folgt Markus Keller

Metropolregion zur Schachhochburg ausbauen

Archivartikel

Nach dem Ausscheiden von Dr. Markus Keller - er wechselt zum Jahresende ins Schachzentrum Baden-Baden - wird nach einem Vorstandsbeschluss der stärkste Schachspieler der Metropolregion Rhein-Neckar, der internationale Schachgroßmeister und Nationalspieler Rainer Buhmann, neuer Geschäftsführer der Schachakademie.

Buhmann sieht sich der Aufgabe gegenüber, Schach in der Metropolregion

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4138 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel