Hockenheim

Gemeinderat Schadstoffbelastungen in Hartmann-Baumann-Schule mit Sofortmaßnahmen senken / Experte sieht keinen besonders schwierigen Fall / Weitere Messungen

Mit Aluschienen PCB-Ausgasung verhindern

„Ich habe fünf Kinder. Ich hätte keine Probleme damit, sie in diese Schule zu schicken.“ Es war der vielleicht beruhigendste Satz, den Dipl. Ingenieur Umweltsicherung Dr. Thomas Michael Pfirrmann in der Gemeinderatssitzung über die Schadstoffbelastungen im Schulzentrum sagte. Im Vergleich zu anderen Schulen, mit denen er zu tun habe, „ist Hockenheim kein besonders schwieriger Fall“, auch weil

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2673 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional