Hockenheim

Kriminalität Holländische Topfverkäufer verhökern minderwertige Ware bei Haustürgeschäften / Geschädigte sollen sich melden

Mit Lügengeschichten Kasse machen

Archivartikel

Das Polizeirevier Hockenheim ermittelt seit Dienstag gegen zwei Männer aus Holland, die bei sogenannten Haustürgeschäften minderwertige Topf-, Messer- und Bestecksets zu weit überhöhten Preisen angeboten und zum Teil auch verkauft haben.

Einer der Männer benutzte einen schwarzen Mercedes 350 Limousine, der andere einen silbernen Mercedes Kombi mit niederländischer Zulassung. Die Betrüger

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2278 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel