Hockenheim

Mobilität Ein Lastenrad ersetzt bei Familie Malter oft das Auto / Aus ökologischen Gründen und für Spaßfaktor im Sattel / Evangelische Kirchengemeinde erhält Preis

Mit Muskelkraft für Kinder und Kunden auf Tour

Wenn Sabrina und Tobias Malter mit ihrem „Urban Arrow“ um die Ecke biegen, gibt es ganz schön was zu sehen. Alleine die Länge des Lastenrades macht Eindruck, die moderne Gestaltung und flotte Fahrweise – auch dank Elektromotor – tun ihr Übriges. Angeschafft hat die inzwischen vierköpfige Familie das Fahrzeug Ende 2016. „Wir wollten gerne mit zwei Kindern und Gepäck auch längere Strecken

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5778 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional