Hockenheim

"Blaue Husaren" Frühlingskonzert unter neuem Dirigenten / Zwei Stunden fetzige Power-Musik mit verändertem Konzept und großer Klasse in der Stadthalle

Mit Thomas Welsch in die neue Welt

Archivartikel

Doppeldeutig ist der Titel des Frühjahrskonzerts der "Blauen Husaren": "Aufbruch in eine neue Welt" - musikalisch pfiffig und fetzend, in anderem Gewand und für den Verein selbst ist es das erste große Konzert unter neuem Dirigat. Schade nur, dass etwa ein Drittel der Sitze in der Stadthalle leer blieben. Wer nicht da war, hat ordentlich frischen Wind verpasst, der durch die Instrumente der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4066 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional