Hockenheim

Jugendgemeinderat 18 Bewerber für zwölf Sitze stehen ab Montag zur Wahl / Von Corona erschwert

Mit Videoclips auf Stimmenfang gegangen

Archivartikel

Von Corona-Knick keine Spur: Wenn in der kommenden Woche der Jugendgemeinderat gewählt wird, gibt es trotz der Einschränkungen durch die Pandemie deutlich mehr Bewerber als bei der vorangegangenen Wahl. Von Montag, 30. November, bis Samstag, 5. Dezember, können 1534 Wahlberechtigte zwischen 14 und 21 Jahren die Vertreter ihrer Interessen in den städtischen Gremien bestimmen.

Zwölf

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3462 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional