Hockenheim

Start ins Berufsleben (3) Im Hotel am Motodrom erleben Köche eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten / Gute Berufschancen nach erfolgreicher Ausbildung

Mit Vollgas in aussichtsreiche Branche starten

Archivartikel

Stundenlang Kartoffeln schälen war gestern - heute ist die Ausbildung zum Koch oder zur Köchin, etwa im Hotel am Motodrom, ganz anders. "Klar, die Basics wie Arbeitsabläufe, Systematik müssen sein", sagt Hoteldirektor Richard Damian, dass es dann aber wahrlich rundgeht, "der Azubi ist überall dabei."

Überall am Hockenheimring, dem außergewöhnlichen Ausbildungsort, heißt bei Caterings mit

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3165 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel