Hockenheim

SoVD-Ortsverband

Mode und Sonne auf Schwäbischer Alb

Archivartikel

Hockenheim.Früher als üblich begann die Tagesfahrt des SoVD-Ortsverbands nach Hohenstein-Ödenwaldstätten zur Firma Betz auf der Schwäbischen Alb. Die Herbstfärbung der Bäume entlang der Route begeisterte die Teilnehmer. Erstes Ziel war die Firma Betz Mode Werke.

Bei einer Modenschau wurden die Produkte der Firma vorgestellt. Im Anschluss war genügend Zeit zum Bummel und Einkaufen in den Bereichen, zum Teil auch schon für die Weihnachtszeit dekoriert. Die schwäbischen Maultaschen bildeten den genussvollen Abschied zur Mittagszeit.

In Reutlingen, auch „Tor zur Schwäbischen Alb“ genannt, wurde bei sommerlichen Wetter ein Bummel durch die mit reichlichen Sehenswürdigkeiten gespickte Stadt unternommen. Die vielen Cafés luden zur Pause bei Kaffee und Kuchen ein. Mit dem Hinweis der Vorsitzenden auf die Weihnachtsfeier im kleinen Saal der Stadthalle am dritten Advent und dem Dank an den Busfahrer fand eine erlebnisreiche Tagesfahrt ihren Abschluss. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional