Hockenheim

Pumpwerk „Begabten Hausfrauen“ präsentieren im Kulturhaus ihr neues Programm

Musik und Comedy von wolkig bis heiter

Archivartikel

Hockenheim.Die „Begabten Hausfrauen“ (BHs) sind schwer beschäftigt. Doch neben putzen, waschen und bügeln in ihren eigenen Haushalten lockt auch die staubige Pumpwerkbühne. Und auch da müssen und wollen sie ran.

Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich am Samstag, 13. Oktober, 20 Uhr, im Kulturhaus. Klar ist: Die eine wird singen (Sabine Weyers), die andere wird spielen (Marina Nottbohm, Piano) und die Verstärkung ist auch dabei und macht Geräusche (Oliver Brinkmannn am Bass, Klaus Nottbohm an der Gitarre und Carsten Wagner am Schlag-zeug).

Modern Jazz, Trash Metal und Street Punk werden auch dieses Mal nicht zu hören sein. Doch was werden sie ihrem Publikum als neues Programm präsentieren? Geschichten, die die Welt bewegen oder doch lieber Tipps, wie die Wäsche noch weißer wird? Die Zeit ist knapp. Entscheidungen müssen gefällt werden. Naja, wenn alle Stricke reißen, können sie immer noch über das Wetter reden.

Karten für den Auftritt der „BHs“ am Samstag, 13. Oktober, sind zum Preis von 15 Euro (ermäßigt zehn Euro) an allen bekannten Vorverkaufsstellen, und unter der Ticket-Hotline 06205/92 26 25 erhältlich. Der Auftritt der „BHs“ am Freitag, 12. Oktober, im Kulturhaus Pumpwerk ist bereits ausverkauft. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional