Hockenheim

Stadthalle Christoph Sonntag begeistert mit seinem Programm „Nur keinen Trend verpennen“ im voll besetzten Saal / Zugabe stürmisch eingefordert

„Must häffle“ ist des „Seggls“ Lebenselixier

Über zwei Stunden rennt er in der Stadthalle dem Trend hinterher, ja keinen verpassen, nur um am Ende Ruhe und Kraft im schwäbisch-stoischen „I muss gar nix“ zu finden. Darauf hätte Christoph Sonntag, der selbst ernannte „König des schwäbischen Kabaretts“ zwar schon früher kommen können, aber dann hätten die restlos begeisterten Zuhörer im sehr gut besuchten Saal auf das überaus vergnügliche

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4573 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional