Hockenheim

Tiere Vier Jungstörche erobern Scheunendach

Nachwuchs im Nest

Archivartikel

Seit drei Jahren brüten Weißstörche in der Rennstadt. Nach dem Bruterfolg von drei Jungvögeln 2009, starben 2010 und 2011 die Jungvögel an Nahrungsmangel und Unterkühlung. In diesem Jahr haben vier Jungvögel das Licht der Welt erblickt. Bis jetzt entwickeln sich das junge Federvieh prächtig, teilt der Nabu Hockenheim in einer Pressemitteilung mit.

Das alte Nest, in dem vor mehr als 40

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1794 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional