Hockenheim

Realschule Bläserklassen und Blaue Husaren auf einer Bühne

Nachwuchs tritt auf

Archivartikel

Die Theodor-Heuss-Realschule veranstaltet am Freitag, 5. Juli, um 18 Uhr zum vierten Mal ein Gemeinschaftskonzert der beiden Bläserklassen 5 und 6c mit der Jugendkapelle der Blauen Husaren auf dem idyllischen Platz unter den Linden vor der Schule. Erstmals werden sich in diesem Jahr auch zwei kleinere musikalische Gruppierungen vorstellen, die Arbeitsgemeinschaften der „Small-Band“ und des Querflötenensembles.

Vorbereitet wurde das Ganze unter anderem an einem Probenwochenende, bei dem sich die Mitglieder der drei Musikgruppen kennenlernen und zusammen proben konnten. Für die Schüler der THRS war es sehr motivierend, mit den erfahrenen Musikern der Blauen Husaren zu musizieren, deren musikalische Karriere ebenfalls zum großen Teil in einer der Bläserklassen der Realschule ihren Anfang nahm. Besonders groß war die Freude über das von den Jugendleitern der Blauen Husaren organisierte Programm.

Die Bläserklassen der THRS, die Jugend der Blauen Husaren sowie die musikalischen Leiter Nicole Balonier, Birgit Stassen und Mathias Nimmrichter laden ein. Für die kulinarische Versorgung sorgt an diesem Abend die Klasse 8b mit leckeren Häppchen und Getränken. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional