Hockenheim

Schachvereinigung Mit Baden-Team deutscher Seniorenmeister

Nekrasov holt Senioren-Titel

Am Spitzenbrett des badischen Vierer-Teams hat Internationaler Meister (IM) Mihail Nekrasov von der Schachvereinigung 1930 den Titel des deutschen Senioren-Mannschaftsmeisters geholt. Die Badener starteten als Titelverteidiger und setzten sich mit 10:4 Mannschaftspunkten und 17,5 Brettpunkten im Feld der 26 Mannschaften durch.

Das erste Wertungsblitz der neuen Saison ging mit sieben von acht möglichen Punkten an Blerim Kuci (SV 1930). Platz zwei sicherte sich Dr. Christian Günther (5, SG Turm Albstadt 1902) vor Manfred Werk (4, SV 1930).

Spieler-Absagen wirken sich aus

Zum Start der Verbandsrunden-Saison 2017 /2018 gab es Absagen von mehr als 15 Spielern. Die negativen Auswirkungen zeigten sich bei allen Mannschaften. Für Hockenheim II war es beim Schachclub Dreiländereck der erwartet schwere Einstand in der badischen Oberliga. Beim 2,5:5,5 holten mit je einem Remis Großmeister David Baramidze, IM Tomislav Bodrozic, IM Mihail Nekrasov, FM Oliver Günthner sowie Bernd Hierholz die Punkte.

Hockenheim III kam als Aufsteiger der Landesliga Nord 1 beim Mosbacher SC in Unterzahl mit 2:6 unter die Räder. Es punkteten mit je einem Remis Blerim Kuci, Prof. Dr. Bernd Straub, Jürgen May und Dieter Auer.

Hockenheim IV hatte in der Bereichsliga Nord 1 beim SK Großsachsen eine schwierige Aufgabe. Das Team musste einige Spieler nach oben abgeben, die Folge war eine 5:3-Niederlage. Erfolgreich waren Günter Auer und Armin Hannig mit Siegen sowie Christian Würfel und Daniel Saxer mit je einem Remis.

Hockenheim V und VI spielten in der Kreisklasse B in der heimischen Zehntscheune gegeneinander. Hockenheim V gewann 6:0 gegen das nur zu dritt antretende Team VI. Die Punkte holten Werner Fischer, Ramon Maywand, Sven Schnetter, Daniela Brückner, Franz Debus-Jäger und Denny Rösch.

Am heutigen Freitag beginnt das Jugendschach um 17.30 Uhr in der Zehntscheune. Die Erwachsenen treffen sich am gleichen Ort um 19.30 Uhr zu einer neuen Trainingseinheit mit Bernd Hierholz. Zuschauer und Gastspieler sind willkommen. mw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel