Hockenheim

Im Interview Der Streckenmeister des Hockenheimrings hat seinen ersten Grand Prix gut überstanden und zeigt Optimismus für eine Wiederholung / Für ihn braucht Königsklasse viel mehr Fannähe

Nerpel: „Vielleicht war das Wochenende ja ein Riesenerfolg“

Archivartikel

Das erste Formel-1-Wochenende hat Jochen Nerpel mit Bravour gemeistert. Für den Leiter der Strecke auf dem Hockenheimring könnte es aber gleichzeitig der letzte Grand Prix gewesen sein, denn Hockenheim droht das Aus. Im Interview spricht Nerpel über den mutmaßlichen Abschied und mögliche Lösungsansätze.

Herr Nerpel, Sie sind seit Oktober 2016 am Hockenheimring tätig. Demnach war es für

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5097 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional